Spenden & aktiv werden

Gestalten Sie mit uns 
 die Medizin von morgen

Sorgen Sie mit uns dafür, dass Menschen mit Seltenen Erkrankungen am
medizinischen Fortschritt teilhaben. Ihre Spende fließt in die Entwicklung
standortübergreifender Versorgungs- und Forschungsstrukturen sowie innovativer Diagnose- und Therapiekonzepte für schwerstbetroffene
Kinder, Jugendliche und Erwachsene.
Ihre Spende kommt an, wo sie dringend gebraucht wird:
Leistungsfähige diagnostische Verfahren für Patient:innen ohne gesicherte Diagnose
Entwicklung innovativer Therapieverfahren für die dringendsten medizinischen Bedarfe
Flächendeckendes Netzwerk spezialisierter Versorgungs- und Forschungszentren für Seltene Erkrankungen

Jede Spende zählt. Ermöglichen Sie Menschen mit Seltenen Erkrankungen eine gesündere Zukunft!

Spendenkonto
Sparkasse KölnBonn
IBAN DE83 3705 0198 1901 4480 17
BIC COLSDE33X

Sie haben Fragen?

Sprechen Sie mich gerne an.

Sanna Börgel

Büroleitung
+49 (0) 151 4129 7774boergel@elhks.de

Wie Sie helfen können

FAQs zum Thema Spenden
Erhalten die Hinterbliebenen eine Übersicht der Spenden?
Wir verstehen den Wunsch, sich bei den Spender:innen persönlich bedanken zu wollen, gut. Deshalb senden wir den Hinterbliebenen etwa drei bis vier Wochen nach der Trauerfeier eine Liste mit den Namen aller Gebenden und dem gespendeten Gesamtbetrag zu.

Aus datenschutzrechtlichen Gründen dürfen wir leider nicht die Höhe der einzelnen Spenden ausweisen.

Wenn Sie über die Höhe der Einzelspenden informiert bleiben möchten, empfehlen wir die Einrichtung eines eigenen Spendenkontos, welches Sie in der Traueranzeige angeben.
Anschließend überweisen Sie den Gesamtbetrag unter Angabe des Verwendungszwecks „Trauerfall Vor- und Zuname des Verstorbenen“ auf das Spendenkonto unserer Stiftung.
Wie kann der Spendenaufruf im Trauerfall formuliert werden?
Sie können den Spendenaufruf beispielsweise so formulieren:

„Anstelle zugedachter Blumen und Kränze bitten wir im Sinne des/ der Verstorbenen um eine Spende für die Eva Luise und Horst Köhler Stiftung für Menschen mit Seltenen Erkrankungen auf das Konto bei der Sparkasse KölnBonn

IBAN DE83 3705 0198 1901 4480 17
BIC COLSDE33X
Bitte geben Sie als Verwendungszweck an: „Trauerfall Vor- und Zuname des/ der Verstorbenen“
Wie erhalten Spender:innen eine Spendenquittung?
Das Finanzamt akzeptiert Spenden bis 200 Euro in der Regel ohne Belege.
Wenn Sie eine Spendenquittung wünschen, senden Sie uns bitte eine Mail an info@www.elhks.de, in der Sie uns Spendendatum und -höhe, Ihren Namen und Ihre Adresse mitteilen. Oder Sie nutzen unser Spendenformular.

Eine Spendenquittung senden wir Ihnen dann zeitnah zu.
Erhalten die Hinterbliebenen eine Übersicht der Spenden?
Wir verstehen den Wunsch, sich bei den Spender:innen persönlich bedanken zu wollen, gut. Deshalb senden wir den Hinterbliebenen etwa drei bis vier Wochen nach der Trauerfeier eine Liste mit den Namen aller Gebenden und dem gespendeten Gesamtbetrag zu.

Aus datenschutzrechtlichen Gründen dürfen wir leider nicht die Höhe der einzelnen Spenden ausweisen.

Wenn Sie über die Höhe der Einzelspenden informiert bleiben möchten, empfehlen wir die Einrichtung eines eigenen Spendenkontos, welches Sie in der Traueranzeige angeben.
Anschließend überweisen Sie den Gesamtbetrag unter Angabe des Verwendungszwecks „Trauerfall Vor- und Zuname des Verstorbenen“ auf das Spendenkonto unserer Stiftung.
Wie kann der Spendenaufruf im Trauerfall formuliert werden?
Sie können den Spendenaufruf beispielsweise so formulieren:

„Anstelle zugedachter Blumen und Kränze bitten wir im Sinne des/ der Verstorbenen um eine Spende für die Eva Luise und Horst Köhler Stiftung für Menschen mit Seltenen Erkrankungen auf das Konto bei der Sparkasse KölnBonn

IBAN DE83 3705 0198 1901 4480 17
BIC COLSDE33X
Bitte geben Sie als Verwendungszweck an: „Trauerfall Vor- und Zuname des/ der Verstorbenen“
Wie erhalten Spender:innen eine Spendenquittung?
Das Finanzamt akzeptiert Spenden bis 200 Euro in der Regel ohne Belege.
Wenn Sie eine Spendenquittung wünschen, senden Sie uns bitte eine Mail an spenden@www.elhks.de, in der Sie uns Spendendatum und -höhe, Ihren Namen und Ihre Adresse mitteilen. Oder Sie nutzen unser Spendenformular.

Eine Spendenquittung senden wir Ihnen dann zeitnah zu.
IHRE SPENDE

Helfen Sie den 
Waisen der Medizin!

Spendenkonto
Eva Luise und Horst Köhler Stiftung für
Menschen mit Seltenen Erkrankungen
Sparkasse KölnBonn
IBAN DE83 3705 0198 1901 4480 17
BIC COLSDE33Xd
Jetzt aktiv werden
Newsletter Anmeldung
Unser kostenloser Newsletter informiert Sie viermal im Jahr über aktuelle Ausschreibungen, Veranstaltungen und Projekte zu Seltenen Erkrankungen.