13.12.2021
Blick ins Publikum der Forschungspreisverleihung 2016
Save the Date

UPDATE: Forschungspreisverleihung auf den 13. Juni 2022 verschoben

UPDATE am 21.01.2022: Neuer Termin - Forschungspreisverleihung auf den 13. Juni verschoben.

Die feierliche Verleihung des Eva Luise Köhler Forschungspreises für Seltene Erkrankungen an Prof. Dr. Thorsten Marquardt findet - sofern es das Pandemiegeschehen zulässt - am 17. Februar 2022 ab 17 Uhr in der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften (BBAW) statt. Der renommierte Stoffwechselexperte erhält die Auszeichnung gemeinsam mit seinen Kollegen Dr. Julien Park sowie Prof. Dr. Karl Kunzelmann für die Entwicklung eines vielversprechenden Repurposing-Ansatzes zur Behandlung von Mukoviszidose.

Der Festakt zur Preisverleihung musste aufgrund der COVID-19-Pandemie mehrfach verschoben werden. Um so mehr hoffen wir darauf, im Februar nun endlich Gelegenheit zu erhalten, diese exzellenten Wissenschaftler zu ehren. Selbstverständlich werden wir dabei durch ein umfassendes Hygiene- und Testkonzept die Voraussetungen für ein verantwortungsvolles Miteinander schaffen. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit den vielen Freundinnen und Wegbegleitern unserer Stiftung und einen Festakt, den Elke Büdenbender mit einem Grußwort eröffnen wird.

Anmeldungen zur Veranstaltung werden voraussichtlich ab Anfang Januar möglich sein.

Das Foto zeigt das Publikum der Forschungspreisverleihung 2016. Foto: Peter Himsel
Newsletter Anmeldung
Unser kostenloser Newsletter informiert Sie viermal im Jahr über aktuelle Ausschreibungen, Veranstaltungen und Projekte zu Seltenen Erkrankungen.