09.07.2017
Pressemitteilung

Benefizgala zugunsten der Waisen der Medizin

Operngala mit Diana Dammrau und Nicolas Testé war innerhalb von 3 Stunden ausverkauft

Augsburg, 9. Juli 2017. Beliebte Klassiker aus Oper und Operette erfreuten heute rund 1.100 Besucher des Benefizkonzertes für die Eva Luise und Horst Köhler Stiftung in Augsburg. Der Erlös des Abends kommt der medizinischen Forschung im Bereich Seltener Erkrankungen zugute.

Mit der Sopranistin Diana Damrau und ihrem Ehemann, dem Bassbariton Nicolas Testé, gaben sich zwei Weltstars der Opernbühne ein Stelldichein in der bayerischen Heimat der gebürtigen Günzburgerin. Begleitet wurden die Solisten von Chor und Orchester der Oper Augsburg unter der Leitung von Pavel Baleff, dem Chefdirigenten der Philharmonie Baden-Baden.

Stehende Ovationen für Diana Damrau und Nicolas Testé

Als vor über fünf Jahren die Idee zu diesem Benefizkonzert entstanden ist, ahnte niemand, dass die Karten für die Operngala innerhalb von drei Stunden ausverkauft sein würden.

Für den wunderbaren Konzertabend und ihren selbstlosen Einsatz zugunsten von Menschen mit Seltenen Erkrankungen möchten wir allen Künstlerinnen und Künstlern und allen helfenden Händen am Theater Augsburg von Herzen danken!

Fotos: Bernd-Ulrich Wagner


Newsletter Anmeldung
Unser kostenloser Newsletter informiert Sie viermal im Jahr über aktuelle Ausschreibungen, Veranstaltungen und Projekte zu Seltenen Erkrankungen.