Aktuell

Preisverleihung Eva Luise Köhler Forschungspreis 2018

Der Eva Luise Köhler Forschungspreis für Seltene Erkrankungen 2018 geht an ein Team von Neurowissenschaftlern und Ärzten rund um die Biologin Dr. Ulrike Hedrich-Klimosch vom Hertie-Institut für klinische Hirnforschung in Tübingen. Das Preisgeld soll als Anschubfinanzierung für die Entwicklung einer neuartigen Arzneitherapie für eine schwere Form der Epilepsie dienen.  mehr …

Weitere Beiträge

Forschungsförderung

Forschungsförderung

Im Kampf gegen Seltene Erkrankungen ist die medizinisch-wissenschaftliche Forschung unser schärfstes Schwert. Daher fördert die Eva Luise und Horst Köhler Stiftung sowohl Grundlagen­forschung als auch klinische Forschung mit direktem Bezug zu Seltenen Erkrankungen. Maßgeblich für die Bewertung von Förderanträgen ist für uns der zu erwartende Patientennutzen. mehr …

Medien

Medien

Aktuelle Informationen zu unserer Stiftungsarbeit sowie Logos und Bildmaterial zu Ihrer freien Verwendung. Für Rückfragen steht Ihnen Sanna Börgel gerne unter +49 151 4129 7774 zur Verfügung. mehr …

Logos

Die Eva Luise und Horst Köhler Stiftung setzt sich gemeinsam mit verschiedenen Akteuren für Menschen mit Seltenen Erkrankungen ein:

{"slides_column":"3","slides_scroll":"1","dots":"true","arrows":"true","autoplay":"true","autoplay_interval":"2000","loop":"true","rtl":"false","speed":"1000","center_mode":"true"}